Multi-Channel Marketing in der Healthcare-Branche

14.03.2018 | München

Multi-Channel ist DAS Buzzword, wenn es um neue Trends im Pharma-Marketing geht. Oft werden damit „nur“ die neuen digitalen Kanäle gemeint. Aber auch wenn sich alle Experten darüber einig sind, dass auf dem Feld der neuen digitalen Kanäle noch mehr gemacht werden muss, noch mehr Erfahrungen gesammelt werden müssen, die bewährten analogen Kanäle funktionieren ja auch noch. Die Aufgabenstellung für Marketiers liegt daher korrekter formuliert darin, alle Kanäle, die bewährten und die neuen, zu einem gut verzahnten, integrierten Multi-Channel-Gesamtkonzept zusammenzuführen.
Dabei ist es gut zu wissen, welcher Kanal denn für welche Zielerreichung taugt, wo Grenzen sind und wo die Chancen.

Welche Möglichkeiten gibt es überhaupt und welche Erfahrungen liegen für die einzelnen Tools schon vor? Und so viel sei schon vorab verraten: Am Ende ist der Inhalt sogar wichtiger als der Kanal!

In diesem Seminar beleuchten Kommunikationsexperten aus Pharmaindustrie, Agenturen und Universität alle Aspekte des Multi-Channel-Marketings in der Healthcare-Branche. Profitieren Sie von den Vorträgen und vielen aktuellen Praxis-Beispielen. Zwischendurch können Sie in den Pausen in der Speakers‘ Corner mit den Referenten Ihre Fragen adressieren und Themen aktiv diskutieren. Das Seminar ist hauptsächlich für Teilnehmer aus dem Rx- Bereich interessant, bietet aber auch Anregungen für den OTC-Bereich.

Programm

9:00 Wake-up-Coffee and Check-in
Kaffee, Tee und Frühstücks-Snacks
9:30 Claus Berneker
Begrüßung der Teilnehmer und Zielsetzung des Seminars
9:45 Prof. Dr. Alexander Fischer
Multi-Channel Marketing in der Healthcare-Branche
  • Status Quo
  • Chancen
  • Herausforderungen
11:15 Kaffeepause mit Speakers’ Corner
12:00 Alexander Almerood
Multi-Channel Marketing – Theorie und Realität
  • Was bedeutet Multi-Channel Marketing für ein Unternehmen?
  • Wieso scheitern so viele an der Komplexität?
  • Welche Lösungen gibt es, um komplexe Kampagnen umzusetzen?
12:45 Gemeinsames Mittagessen
13:45 Walter Bischof
Medienbegabungen in der Arzt-Kommunikation
  • Was tragen unterschiedliche Medienkanäle zu einem integrierten Kommunikationskonzept bei?
  • Gibt es noch einen Medienbruch?
  • Nutzungstypen in Zeiten der Fragmentierung
14:30 Dr. Kay Rispeter
Was tun mit Social Media?
  • Ärzte-Communities: kommunikative Goldgrube oder Fass ohne Boden?
  • Facebook: Soll ich’s wirklich machen?
  • Social Media: 8 Fragen vor Beginn
15:15 Kaffeepause mit Speakers’ Corner
16:00 Fabian Kaske
Digital Patient Journey
  • Wie sich Patienten heutzutage informieren
  • Wie Pharma-Firmen darauf reagieren sollten
16:45 Questions & Answers Session
17:00 Seminarende



Referenten

Claus Berneker

Head of CME, Director Business Development
MW Office, Wiesbaden
18 Jahre in vielfältigen leitenden Marketing- und Managementfunktionen in der Pharmaindustrie. 2001 Wechsel in die Kommunikationsberatung als Director Pharma bei CARAT. Seit 2005 bei MW Office Erschließung und Entwicklung neuer Produkt- und Geschäftsfelder, insbesondere im Umfeld von CME.

Prof. Dr. Alexander Fischer

Professor für Marketing- und Medienmanagement
Fachhochschule Wedel
Inhaber der Professur für Marketing und Medien an der Fachhochschule Wedel. Zuvor war er Jun.-Prof. für Marketing an der Bergischen Universität Wuppertal. Er verfügt über langjährige strategische und umsetzungsbezogene Beratungserfahrung in Fragen der Markenführung und Markenkommunikation in verschiedenen Industriezweigen.

Walter Bischof

Head of Communication Consulting Rx
MW Office
München
3 Jahre im Marketing eines OTC-Herstellers, 1992 zu MW Office in die Kundenberatung gewechselt. 5 Jahre bei Springer Medizin als Verkaufsleiter der Ärzte Zeitung. Mit den dort gesammelten Erfahrungen über Markt und Zielgruppen seit 2005 wieder bei MW Office. Ausgestattet mit einer sehr hohen Affinität zu digitalen Medien, heute Head of Rx und Mitglied der Geschäftsleitung.

Alexander Almerood

Multi Channel Senior Manager
Customer & Business Insights
Amgen, München
Internationaler Betriebswirt mit Stationen in Berlin, München, Sunderland, Shanghai, Barcelona und New York. Head of Digital Marketing bei Teva ratiopharm. Seit 2015 Leitung des Bereichs Multi-Channel Marketing bei Amgen GmbH in München. Jurymitglied „Digitale Medien“ beim Comprix Award für Healthcare-Kommunikation. Amgens Multi-Channel Kompetenz hat sich von Platz 15 (2015) im „Homburg & Partner Multi Channel Industry Benchmark“ auf Platz 1 (2017) entwickelt.

Dr. Kay Rispeter

Ass. Director, Communication Manager
MSD Sharp & Dohme
München
Studium der Biologie in Bochum und Promotion am Institut für Virologie des Universitätsklinikums Essen, DAAD Auslandsstipendium Rio de Janeiro, einige Jahre PR-Berater bei ECC Kothes Klewes, anschließend zunächst Manager Public Relations, 2009 Leiter Multi-Channel Marketing. Seit August 2016 als Communication Manager mit Teamleitung verantwortlich für PR und Multi-Channel Marketing, Ass. Director bei MSD Sharp & Dohme.

Fabian Kaske

CEO
Dr. Kaske Marketingagentur
München
CEO der Marketingagentur Dr. Kaske, die mit 31 Mitarbeitern Firmen wie Bayer, Hexal und Pfizer berät. Davor hat er Berufserfahrung bei P&G und Oliver Wyman gesammelt. Er promoviert zudem im Bereich Online-Marketing an der Universität Augsburg. Davor durchlief er ein Management- Studium in Oestrich-Winkel, Paris, Singapur und Hong Kong.



Veranstaltungsdaten

Teilnehmerkreis Dieses Seminar ist konzipiert für Entscheider im Pharma-Marketing. Das heißt für Mitarbeiter in der pharmazeutischen Industrie, aber auch in Agenturen, die sich um Pharma gruppieren. Die Themen vermitteln Einsteigern eine fundierte Grundlage und erfahrenen Kräften ein exzellentes Update und neue Impulse.
Teilnehmerzahl Begrenzte Teilnehmerzahl!
Diese Begrenzung ist notwendig, um den intensiven
Arbeitscharakter der Veranstaltung sicherzustellen.
Termin 14. März 2018
Veranstalter Pharma-Kommunikations-Akademie
• Deutscher Ärzteverlag
• Georg Thieme Verlag / pharmedia
• Medical Tribune Verlag
• MW Office
• Springer Medizin Verlag
Veranstaltungsort Novotel München City
Hochstraße 11
81669 München
Telefon: (0 89) 66 107 0
www.novotel.com
H3280@accor.com

Den Teilnehmern steht bis zum 14. Februar 2018 ein Kontingent an vergünstigten Zimmern zur Verfügung (Stichwort Pharma-Kommunikations-Akademie), Kosten der Übernachtung 129,- € inklusive Frühstück.
Anmeldung schleich advice
Barbara Schleich
Alemannenweg 12
63128 Dietzenbach

pharmakommunikationsakademie.de

schleich@schleichadvice.de
Telefon: (0 60 74) 82 15 01

Gebühr 690,- € (+ 19 % MwSt). Ab dem zweiten Teilnehmer eines Unternehmens sowie bei LA-MED-Mitgliedern 10 % Rabatt. Mit den Gebühren abgedeckt sind eine Dokumentation des Seminars, ein Mittagessen, Pausensnacks und Getränke für das gesamte Seminar. Eine Stornierung der Veranstaltung ist gegen eine Bearbeitungsgebühr von 50,- € bis zwei Wochen vor dem Termin möglich. Bei Stornierung bis zu einer Woche vor Seminarbeginn wird die Hälfte der Seminargebühr, danach die komplette Summe fällig. Ersatzteilnehmer können gestellt werden.

Anmeldung

Das Seminar ist ausgebucht. Seitenanfang