Trends in der Healthcare-Branche

09.11.2017 | Frankfurt

Die Healthcare-Branche erlebt derzeit einen strukturellen Wandel: Die F&E-Produktivität sinkt, ein Medical Need findet sich heute eher in Spezial- oder Nischenmärkten, die Regulierungen des Umfeldes nehmen noch weiter zu. Die freie Preisbildung ist seit AMNOG / Früher Nutzenbewertung nicht mehr gegeben. Klassische Vermarktungsmodelle werden hinterfragt.

Und jetzt kommen auch noch globale Themen wie die Digitalisierung dazu! Völlig andere Player könnten plötzlich auf den Markt treten (Start-ups, Google, Amazon & Co). Ein irreversibles, wirkliches Patient Empowerment wird die Kräfteverhältnisse im Markt gewaltig verschieben. Weitere Durchbrüche z. B. in der Robotik, Gentherapie, Telemedizin oder der Nutzung von Big Data werden ebenfalls nicht spurlos an der Pharmabranche vorübergehen. Wird sie sich zu einem austauschbaren Pillen- und Päckchen- Lieferanten entwickeln oder zu einem umfassenden Gesundheitsdienstleister?

In diesem Seminar erfahren Sie von Vertretern der Pharmaindustrie, Healthcare- Start-ups, Beratungs- und Marktforschungsunternehmen und der Wissenschaft, welche Trends den Pharmamarkt in den nächsten Jahren beeinflussen werden. Zwischendurch können Sie in den Pausen in der Speakers‘ Corner und bei der abschließenden Q&A-Session mit den Referenten Ihre Fragen adressieren und Themen aktiv diskutieren. Das Seminar ist gleichermaßen für Teilnehmer aus dem Rxals auch aus dem OTC-Bereich interessant.

Programm

9:00 Wake-up-Coffee and Check-in
Kaffee, Tee und Frühstücks-Snacks
9:30 Claus Berneker
Begrüßung der Teilnehmer und Zielsetzung des Seminars
9:45 Dr. Robert Kecskes
Sharing - Streaming - Bricolage – Der Wandel des Sozial-, Kommunikations- und Konsumverhaltens
  • Permanente Teilaufmerksamkeit und editierbarer Dialog – Kommunikationsstile der jüngsten Generation
  • Moratoriums- und Bastelkonsum – die pointillistische Lebensperspektive der Millennials
  • Abenteuer Alter – die Unruhezustände der Babyboomer
10:45 Dr. Traugott Ullrich
Pharma 2.0 – Die gesunde Perspektive von Patient Centricity
  • Die Evolution der sozioökonomischen Rahmenbedingungen
  • Der Patient als Game Changer
  • Digitale Transformation als Motor von Patient Centricity
11:30 Kaffeepause & Speakers’ Corner
12:15 Dipl. - Psych. Johannes Schneider
Das Bauchgefühl im Kopf nutzen – Brand Code Management für mehr Effektivität in der Pharma-Kommunikation
  • Psychologische Grundlagen: Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und ihre Bedeutung für das Pharma-Marketing
  • Wie Pharma-Marketing wirkt: Beispiele
  • Brand Code Management: Die richtigen Codes für Marken finden und erfolgreich steuern
13:15 Mittagessen
14:15 Marvin Rottenberg
Trends in der Gesundheitsbranche: Wie erreiche ich den Patienten?
  • Welche Chancen bringen Big Data und künstliche Intelligenz in der Gesundheitsbranche?
  • Welche Chancen ergeben sich dadurch für das Marketing in der Gesundheitsbranche?
  • Welche Rolle spielen dabei Google, Amazon und Co.?
15:15 Kaffeepause & Speakers’ Corner
16:00 Dr. Ulrike Banning
Die Zukunft der Healthcare-Branche: Anforderungen an das Marketing von morgen
  • Was sind die Blockbuster-Produkte von morgen?
  • Wie kann man in einer zunehmend komplexen Stakeholder-Landschaft kommerzielle Exzellenz erreichen?
  • Was tun mit all den Daten?
16:45 Questions and Answers Session
17:00 Seminarende



Referenten

Claus Berneker

Head of CME, Director Business Development
MW Office, Wiesbaden
18 Jahre in vielfältigen leitenden Marketing- und Managementfunktionen in der Pharmaindustrie. 2001 Wechsel in die Kommunikationsberatung als Director Pharma bei CARAT. Seit 2005 bei MW Office Erschließung und Entwicklung neuer Produkt- und Geschäftsfelder, insbesondere im Umfeld von CME.

Dr. Robert Kecskes

Senior Insights Director
Consumer Experiences
GfK, Düsseldorf
Studium der Soziologie, Volkswirtschaftslehre, Psychologie und Geographie Universität Hamburg. Promotion zum Dr. rer. pol. Universität Köln und dort zwölf Jahre als Dozent. Lehraufträge an der Fachhochschule für Öffentliche Verwaltung Hamburg, der Universität Mainz und der Universität Prag. Autor und Herausgeber mehrerer sozialwissenschaftlicher Bücher. Seit 2007 bei der GfK, seit Mai 2012 Senior Insights Director.

Dr. Traugott Ullrich

General Manager
Marketing and Sales
Dr. Willmar Schwabe, Ettlingen
Der Mediziner und Betriebswirt verantwortet als General Manager Marketing und Sales das Deutschlandgeschäft von Dr. Willmar Schwabe. Jenseits der operativen Aufgaben ist er intensiv eingebunden in die internationale strategische Geschäftsentwicklung einschließlich der Digitalperspektive. Als stv. Vorsitzender des BAH leitet er den Ausschuss für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit.

Dipl. - Psych. Johannes Schneider

Partner
decode Marketingberatung, Wiesbaden
Der Werbepsychologe ist als Partner bei der decode Marketingberatung Experte für die Entwicklung von Strategien und deren Übersetzung in Codes von Produkten, Marken und Kommunikation. Vor seiner Karriere in der Werbung war Schneider drei Jahre in der qualitativen Marktforschung tätig. Seit 2003 hält er einen Lehrauftrag am Institut für Psychologie der Johannes Gutenberg Universität in Mainz.

Marvin Rottenberg

Head of Marketing
Ada Health, Berlin
Studium an der Karlshochschule International University „International Business“, anschließend Master of Science an der London School of Economics für seine Arbeit über Chinas und Indiens wachsende E-Commerce-Branche. Dann mehrere Jahre bei Google als Consultant für Startups und multinationale Konzerne bei deren digitalen Wachstumsstrategien. Seit 2016 bei Ada Health als Head of Marketing.

Dr. Ulrike Banning

Consultant, European Thought Leadership
QuintilesIMS, Frankfurt
Studium Biologie an der Universität Mainz und Promotion am Deutschen Krebsforschungszentrum Heidelberg. Ab 2014 bei QuintilesIMS als Business Analyst. Seit 2016 als Consultant im European Thought Leadership Team. Dieses bietet eine evidenzbasierte Sicht auf Trends des Pharmamarktes mit einem Blick auf die zukünftige Marktdynamik, geographische Wettbewerbsfähigkeit, Therapie-Wachstumsfelder und digitale Technologien.



Veranstaltungsdaten

Teilnehmerkreis Dieses Seminar ist konzipiert für Entscheider im Pharma-Marketing. Das heißt für Mitarbeiter in der pharmazeutischen Industrie, aber auch in Agenturen, die sich um Pharma gruppieren. Die Themen vermitteln Einsteigern eine fundierte Grundlage und erfahrenen Kräften ein exzellentes Update und neue Impulse.
Teilnehmerzahl Begrenzte Teilnehmerzahl!
Diese Begrenzung ist notwendig, um den intensiven
Arbeitscharakter der Veranstaltung sicherzustellen.
Termin 09. November 2017
Veranstalter Pharma-Kommunikations-Akademie
• Deutscher Ärzteverlag
• Georg Thieme Verlag / pharmedia
• Medical Tribune Verlag
• MW Office
• Springer Medizin Verlag
Veranstaltungsort THE SQUAIRE Conference Center
THE SQUAIRE 12, Eingang West,
Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
069 - 959 325 120
http://www.thesquaire-conference.com
Anmeldung schleich advice
Barbara Schleich
Alemannenweg 12
63128 Dietzenbach

pharmakommunikationsakademie.de

schleich@schleichadvice.de
Telefon: (0 60 74) 82 15 01

Gebühr 590,- € (+ 19 % MwSt). Ab dem zweiten Teilnehmer eines Unternehmens sowie bei LA-MED-Mitgliedern 10 % Rabatt. Mit den Gebühren abgedeckt sind eine Dokumentation des Seminars, ein Mittagessen, Pausensnacks und Getränke für das gesamte Seminar. Eine Stornierung der Veranstaltung ist gegen eine Bearbeitungsgebühr von 50,- € bis zwei Wochen vor dem Termin möglich. Bei Stornierung bis zu einer Woche vor Seminarbeginn wird die Hälfte der Seminargebühr, danach die komplette Summe fällig. Ersatzteilnehmer können gestellt werden.

Anmeldung

Hier können Sie sich für das Seminar anmelden.
Bitte beachten Sie, dass Ihre Reservierung erst nach Bestätigung durch uns verbindlich ist. 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Bitte füllen Sie alle Felder mit einem * aus.


Seitenanfang