Frischzellenkur für Mature Products

08.05.2015 | Berlin

Ein Produkt erfolgreich zu machen ist gar nicht so einfach. Das ist in der Pharmabranche nicht anders als in anderen Märkten. Ist Ihr Produkt wirklich unverzichtbar oder ganz und gar austauschbar? Was sagt die Scientific Community dazu? Bieten Sie rund um das Produkt Mehrwert-Services, die Ihnen eine gewisse Alleinstellung sichern? Bringen Ihre werblichen Massnahmen das alles auch prägnant rüber? Und was können Sie tun, wenn Ihr Produkt „in die Jahre gekommen“ ist, auf dem Höhepunkt seines Lebenszyklus steht oder diesen bereits überschritten hat?

Wir reden über die Gesetze des Marketings und der Pharmawerbung. Über Differenzierung im Wettbewerb, Markenaufbau und -führung, die richtigen Mediastrategien und konsequente Werbeerfolgskontrolle.
Über Markenimpulse oder eine Frischzellenkur gerade auch für Mature Products. Über Fehler, die es zu vermeiden gilt, und Chancen, ein Produkt in einem komplexen Markt erfolgreich zu machen.
Und dafür zu sorgen, dass es erfolgreich bleibt! Zweistellige Millionenbudgets sind im Markenartikelgeschäft die Regel, in der Pharma-Werbung aber eher die Ausnahme. Dennoch: Auch mit kleinen
Budgets können Erfolgsgeschichten geschrieben werden. Wir zeigen Ihnen, wie das geht. Und wir geben Ihnen einen Einblick, wie kreative Prozesse und Techniken in der Entstehung von erfolgreicher Werbung funktionieren!

Dieses Seminar gibt Ihnen fundierte und praxisnahe Informationen, wie Sie Pharmawerbung insbesondere für Mature Products machen können. Aus verschiedenen Blickwinkeln und mit konkreten Fallbeispielen referieren renommierte Marken- und Kommunikationsprofis aus Wissenschaft und Praxis. Und bei den Q&A Runden mit den Referenten können Sie Ihre Fragen nochmals adressieren und ihre Themen aktiv
diskutieren. Das Seminar ist gleichermaßen für Teilnehmer
aus dem Rx- als auch aus dem OTC-Bereich interessant.



Programm

9:00 Wake-up-Coffee and Check-in
Kaffee, Tee und Frühstücks-Snacks
9:30 Claus Berneker
Begrüßung der Teilnehmer und Zielsetzung des Seminars
9:45 Juniorprofessor
Dr. Alexander Fischer

Essentials der Markenführung
10:45 Kaffeepause
11:10 Dr. Sigrid Schmid
Ärzte & Apotheker – wie man sie auch mit
etablierten Produkten begeistern kann
  • Was ist Ärzten und Apothekern bei etablierten Produkten wichtig und wertvoll
  • Wie können die Vorteile etablierter Produkte genutzt werden
  • Fallbeispiele aus Rx und OTC
12:00 Questions & Answers Session
12:15 Gemeinsames Mittagessen
13:15 Karsten Rzepka
Der Kreativprozess – oder warum Pitchen (auch) für kleinere Produkte keinen Sinn macht
  • Wie entsteht Kommunikation in Agenturen?
  • Wie kann der Kunde zum Gelingen von Kreation beitragen?
  • Welche Alternativen gibt es zum Pitch?
14:00 Dr. Arne Botta
Die wichtigsten Stressfaktoren für eine reife Pharmamarke – und wie man ihnen begegnen sollte
  • Was machen große Marken richtig?
  • Was bedeutet konsequente Markenführung?
  • Wie halte ich eine Pharmamarke jung?
14:45 Kaffeepause
15:15 Dr. Adrian Weber
Erfolgreich werben mit kleinen Budgets:
  • Zielgruppendefinitionen
  • content-gebundene Mediastrategien
  • systematische Werbeerfolgskontrolle
16:00 Questions & Answers Session
17:00 Seminarende



Referenten

Claus Berneker

Head of CME, Director Business Development
MW Office Wiesbaden
18 Jahre in vielfältigen leitenden Marketing- und Managementfunktionen in der Pharmaindustrie. 2001 Wechsel in die Kommunikationsberatung als Director Pharma bei CARAT. Seit 2005 bei MWO Erschließung und Entwicklung neuer Produkt- und Geschäftsfelder, insbesondere im Umfeld von CME.

Jun.-Prof. Dr. Alexander Fischer

Junior-Professor
Lehrstuhl für Marketing
Bergische Universität Wuppertal
Seit Dezember 2010 Junior-Professor für Marketing an der Bergischen Universität Wuppertal. Langjährige Marken- und Kommunikationserfahrung in Wissenschaft und Praxis in verschiedenen Industriezweigen.

Dr. Sigrid Schmidt

Corporate Director
GIM Gesellschaft für innovative Marktforschung
Heidelberg
Promotion der Soziologie und Kulturanthropologie. Seit 2000 bei GIM, Gesellschaft für innovative Marktforschung und dort Division Manager GIM Health. Betreut werden sowohl Pharma-Kunden aus Rx und OTC als auch Medizinprodukte und -technik. Zielgruppen-Insights zu generieren für die Justierung von Post-Launch-Marketingmaßnahmen, ist ein wichtiger Forschungsschwerpunkt.

Dr. Adrian Weser

Media Consultant
Adrian Weser Consulting
Hamburg
Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler war zunächst einige Jahre bei der Lintas Werbeagentur, danach bei Gruner +Jahr. 1994 wechselte er zur Bauer Media Group und war dort bis Ende 2013 Leiter Bauer Advertising Research und der Bauer Advertising Academy. Mitglied in den Gremien: agma, AGOF, OVK, FIPP. Seit 2014 Media Consultant.

Dr. Arne Botta

Leitung Strategie RX / OTC / MP
Von Mende Marketing
Oldenburg
Studium der Biologie an der Universität zu Köln. Promotion am Universitätsklinikum Essen. 15 Jahre bei unterschiedlichen Unternehmen der Pharmaindustrie in verschiedenen, auch leitenden Vertriebs- und Marketingfunktionen. Seit 2014 als Leiter Strategie verantwortlich für die Aktivitäten im Bereich Pharmamarketing bei der von Mende Marketing GmbH in Oldenburg.

Karsten Rzepka

Geschäftsführer
PEIX healthcare communication
Berlin
Studium an der Fachschule für Werbung und Gestaltung in Berlin. 1994 gründete Rzepka die Agentur PEIX mit dem Schwerpunkt Design. Mit dem ersten Projekt für Berlin-Chemie erfolgte die Spezialisierung auf das Thema Gesundheit. Heute führt er die Agentur PEIX Healthcare Communication, die zahlreiche namhafte Pharmaunternehmen betreut, als Geschäftsführender Gesellschafter.



Veranstaltungsdaten

Teilnehmerkreis Dieses Seminar ist konzipiert für Entscheider im Pharma-Marketing. Das heißt für Mitarbeiter in der pharmazeutischen Industrie, aber auch in Agenturen, die sich um Pharma gruppieren. Die Themen vermitteln Einsteigern eine fundierte Grundlage und erfahrenen Kräften ein exzellentes Update und neue Impulse.
Teilnehmerzahl Begrenzte Teilnehmerzahl!
Diese Begrenzung ist notwendig, um den intensiven
Arbeitscharakter der Veranstaltung sicherzustellen.
Termin 09. März 2016
Veranstalter Pharma-Kommunikations Akademie
• Deutscher Ärzte-Verlag
• G. Thieme/pharmedia
• Medical Tribune Verlag
• MW Office
• Springer Medizin Verlag
Veranstaltungsort Steigenberger Hotel Metropolitan
Poststraße 6
60329 Frankfurt
Telefon: (0 69) 50 60 700
metropolitan@steigenberger.de

Den Teilnehmern steht bis zum 10. Februar 2016 ein Kontingent an vergünstigten Zimmern zur Verfügung ( Stichwort Pharma-Kommunikations-Akademie) für 179 € inklusive Frühstück.
Anmeldung schleich advice
Barbara Schleich
Alemannenweg 12
63128 Dietzenbach

pharmakommunikationsakademie.de

schleich@schleichadvice.de
Telefon: (0 60 74) 82 15 01

Gebühr 490,- € (+19 % MwSt). Ab dem zweiten Teilnehmer eines Unternehmens sowie bei LA-MED-Mitgliedern 10% Rabatt. Mit den Gebühren abgedeckt sind eine Dokumentation des Seminars, ein Mittagessen, Pausensnacks und Getränke für das gesamte Seminar. Eine Stornierung der Veranstaltung ist gegen eine Bearbeitungsgebühr von 50,- € bis zwei Wochen vor dem Termin möglich. Bei Stornierung bis zu einer Woche vor Seminarbeginn wird die Hälfte der Seminargebühr, danach die komplette Summe fällig. Ersatzteilnehmer können gestellt werden.

Anmeldung

Hier können Sie sich für das Seminar anmelden.
Bitte beachten Sie, dass Ihre Reservierung erst nach Bestätigung durch uns verbindlich ist. 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Bitte füllen Sie alle Felder mit einem * aus.
Seitenanfang