Möglichkeiten und Grenzen von Public Relations: von der klassischen Pressemitteilung bis zum Content Marketing

12.03.2015 | München

Tue Gutes und rede darüber – auch schon vor Facebook und Twitter war Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nicht mehr so einfach zu umschreiben. Erst recht nicht in der Gesundheitsbranche mit ihren erklärungsbedürftigen Produkten und komplexen wissenschaftlichen Hintergründen. Die politischen Rahmenbedingungen und eine sensibilisierte Öffentlichkeit erschweren die Arbeit zusätzlich.

Fest steht: Jeder macht es und die Erwartungen an PR sind unverändert hoch. Und es ist gar nicht leicht, bei dem Hype um Social Media und Content Marketing die richtige Mischung aus Alt und Neu für das eigene
Produkt zu finden. Angesichts der Summen, die in PR-Maßnahmen investiert werden – seriöse Schätzungen liegen in den Größenordnungen, die auch für Anzeigen in medizinischen Fachmedien ausgegeben werden –, wird von allen Akteuren ein hohes Maß an Professionalisierung verlangt. Eine gut funktionierende Zusammenarbeit mit den medizinischen Fachtiteln - und zunehmend auch den Publikumsmedien - ist der Dreh- und Angelpunkt erfolgreicher PR-Arbeit. Aber welche Spielregeln gelten da?

Dieses Seminar gibt Ihnen praxisnahe und fundierte Informationen, wie Sie Ihre PR-Investitionen sinnvoll einsetzen und optimieren können. Sie bekommen Einblicke in die neuesten Trends von Online-PR über Social Media bis Content Marketing. Wertvolle Tipps, wie Redakteure ticken und was mit Storytelling gemeint ist. Aus verschiedenen Blickwinkeln referieren Kommunikationsprofis aus Pharma-Industrie, PR-Agenturen und Verlagen über die Möglichkeiten und Grenzen der PR von der klassischen Pressemitteilung bis zum Content Marketing.

Profitieren Sie von den Vorträgen und vielen aktuellen Praxis-Beispielen. Und bei den Q&A-Runden mit den Referenten können Sie Ihre Fragen nochmals adressieren und Ihre Themen aktiv diskutieren. Das Seminar
ist vor allem für Teilnehmer aus dem Rx-Bereich interessant, bietet aber auch zahlreiche Anregungen für das OTC-Segment.



Programm

9:00 Wake-up-Coffee and Check-in
Kaffee, Tee und Frühstücks-Snacks
9:30 Claus Berneker
Eröffnung des Seminars und
Begrüßung der Teilnehmer
9:45 Heike Schulz
Von PR bis Content Marketing – Kommunikation im Wandel
  • Was kann PR leisten? Wo sind die Grenzen?
  • Selber machen oder Agenturen einsetzen?
  • Welchen zukünftigen Anforderungen muss sich Kommunikation stellen?
10:45 Kaffee und Tee im Foyer
11:15Dr. Arno Wilhelm
Grenzen sprengen – Potenziale multiplizieren: Public Relations muss anführen
  • Public Relations – Worüber sprechen wir eigentlich?
  • Integrierte Kommunikation – altes Buzzword oder zu wenig gelebte Notwendigkeit?
12:15 Questions & Answers Session
12:30 Gemeinsames Mittagessen
13:30 Simone Marschall
Blogger Relations: persönliche Kommunikation auf Augenhöhe
  • Warum Blogger-Ansprache?
  • Chancen und Risiken
  • Dos and Don‘ts
14:30 Kaffee und Tee im Foyer
15:00 Markus Seidl
Worauf Fachmedien fliegen und worauf nicht: PR aus redaktioneller Sicht
  • Was haben Redakteure und PR-Fachleute gemeinsam?
  • Was haben PR-Leute davon, wenn sie verstehen, wie Redakteure arbeiten?
16:15 Questions & Answers Session
17:00 Seminarende



Referenten

Claus Berneker

Head of CME, Director Business Development
MW Office Wiesbaden
18 Jahre in vielfältigen leitenden Marketing- und Managementfunktionen in der Pharmaindustrie. 2001 Wechsel in die Kommunikationsberatung als Director Pharma bei CARAT. Seit 2005 bei MWO Erschließung und Entwicklung neuer Produkt- und Geschäftsfelder, insbesondere im Umfeld von CME.

Dr. Arno Wilhelm

Managing Director
MCG Medical Consulting Group
Düsseldorf
Studium der Biologie, Promotion an der Med. Hochschule Hannover
mit Schwerpunkt Immunologie. Einstieg in die Gesundheitskommunikation auf Agenturseite. Nach Stationen in München, Stuttgart und Eltville Übernahme der Geschäftsführung der MCG Medical Consulting Group sowie der Vital Relations Ende 2010.

Heike Schulz

PR-Manager
MSD SHARP & DOHME
Haar
Studium der Anglistik, Romanistik und Betriebswirtschaftslehre an der Universität Gießen. Bei MSD seit 1996, zunächst im Bereich ärztliche Fortbildung, anschließend Ausbildung zur Pharmareferentin. Seit 2003 in der Produktkommunikation verantwortlich für verschiedene Indikationsbereiche, derzeit Kardiologie und Diabetes.

Simone Marschall

Agenturleitung PR
MW Office
München
Studium der Forstwissenschaft in Göttingen, anschließend Ausbildung
zur PR-Referentin. 5 Jahre Tätigkeit bei Weber Shandwick in Hamburg in den Bereichen Corporate und Healthcare Communication. Seit 2003 bei MW Office, Schwerpunkte: OTC und DTC.

Markus Seidl

Leitung Zeitschriften Redaktion
Springer Medizin
München
Studium der Physik, mit einer Diplomarbeit über Endothelzellen die Brücke zur Medizin geschlagen, klassische journalistische Ausbildung mit Volontariat, als Medizinredakteur bei verschiedenen Verlagen. Seit 2001 bei Urban & Vogel, von 2002 bis 2014 Redaktionsleiter für mehrere Facharztzeitschriften, seit April 2014 Leiter Zeitschriften bei Springer Medizin.



Veranstaltungsdaten

Teilnehmerkreis Dieses Seminar ist konzipiert für Entscheider im Pharma-Marketing. Das heißt für Mitarbeiter in der pharmazeutischen Industrie, aber auch in Agenturen, die sich um Pharma gruppieren. Die Themen vermitteln Einsteigern eine fundierte Grundlage und erfahrenen Kräften ein exzellentes Update und neue Impulse.
Teilnehmerzahl Begrenzte Teilnehmerzahl!
Diese Begrenzung ist notwendig, um den intensiven
Arbeitscharakter der Veranstaltung sicherzustellen.
Termin 09. März 2016
Veranstalter Pharma-Kommunikations Akademie
• Deutscher Ärzte-Verlag
• G. Thieme/pharmedia
• Medical Tribune Verlag
• MW Office
• Springer Medizin Verlag
Veranstaltungsort Steigenberger Hotel Metropolitan
Poststraße 6
60329 Frankfurt
Telefon: (0 69) 50 60 700
metropolitan@steigenberger.de

Den Teilnehmern steht bis zum 10. Februar 2016 ein Kontingent an vergünstigten Zimmern zur Verfügung ( Stichwort Pharma-Kommunikations-Akademie) für 179 € inklusive Frühstück.
Anmeldung schleich advice
Barbara Schleich
Alemannenweg 12
63128 Dietzenbach

pharmakommunikationsakademie.de

schleich@schleichadvice.de
Telefon: (0 60 74) 82 15 01

Gebühr 490,- € (+19 % MwSt). Ab dem zweiten Teilnehmer eines Unternehmens sowie bei LA-MED-Mitgliedern 10% Rabatt. Mit den Gebühren abgedeckt sind eine Dokumentation des Seminars, ein Mittagessen, Pausensnacks und Getränke für das gesamte Seminar. Eine Stornierung der Veranstaltung ist gegen eine Bearbeitungsgebühr von 50,- € bis zwei Wochen vor dem Termin möglich. Bei Stornierung bis zu einer Woche vor Seminarbeginn wird die Hälfte der Seminargebühr, danach die komplette Summe fällig. Ersatzteilnehmer können gestellt werden.

Anmeldung

Hier können Sie sich für das Seminar anmelden.
Bitte beachten Sie, dass Ihre Reservierung erst nach Bestätigung durch uns verbindlich ist. 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Bitte füllen Sie alle Felder mit einem * aus.
Seitenanfang